Die Entstehungsgeschichte

20.08.2018Erster Schultag und Eröffnungsfest.

 

19.09.2016Der Kantonsrat bewilligt die Kantonsschule Uetikon am See.
25.05.2017Das Baugesuch für das Schulhausprovisorium wird eingereicht. 
01.06.2017Die sieben Mitglieder der Gründungsschulkommission wurden von der Bildungsdirektorin gewählt.
04.07.2017Als Adresse der neuen Kantonsschule wird Bergstrasse 113/115 festgelegt.
24.07.2017Erste erfahrene Lehrpersonen sind rekrutiert. Sie verfassen in den nächsten Monaten die Lehrpläne in den jeweiligen Fächer.
21.08.2017Die Baubewilligung für das Schulhausprovisorium ist erteilt.
30.08.2017Der Bildungsrat setzt die Stundentafeln der Kantonsschule Uetikon auf Beginn des Schuljahres 2018/2019 in Kraft.
08.09.2017Der erste Lehrerkonvent in Uetikon am See findet statt.
09.11.2017Als Gründungsrektor für die Kantonsschule Uetikon am See wird Martin Zimmermann gewählt.
13.11.2017Die offizielle Grundsteinlegung auf der Riedstegwiese findet statt.
23.01.2018Die Schulleitung der Kantonsschule am See ist vollzählig. Jürg Berthold übernimmt die Rolle des Prorektors und Adrian Villiger wird Leiter Zentrale Dienste.
09.03.2018Das erste Schulgebäude (A) ist aufgerichtet.
12.03.2018Erste Aufnahmeprüfungen in Uetikon finden statt.
21.03.2018Das zweite Schulgebäude (B) ist aufgerichtet. 
19.04.2018Die ersten vier Schulklassen sind gebildet.
25.04.2018Das Lehrerteam für den Schulstart im August 2018 ist komplett. 
23.05.2018Der Lehrplan wird vom Bildungsrat in Kraft gesetzt.
02.07.2018Das Gebäude A wird durch die Schulleitung übernommen und bezogen.
16.07.2018Das Gebäude B wird durch die Schulleitung übernommen und bezogen.
20.08.2018Erster Schultag und Eröffnungsfest.