Bildnerisches Gestalten

Die Anamorphose bezeichnet ein optisches Phänomen, bei dem ein Bild oder ein Objekt nur aus einem bestimmten Blickwinkel ohne Verzerrung zu sehen ist. Die SchülerInnen der Klasse 1b haben mit diesem Phänomen gespielt. Die Buchstaben ihres Namens stellten sie in unterschiedlichen Grössen aus Karton her. Diese Buchstaben haben sie so in den Raum gesetzt, dass aus einem bestimmten Blickwinkel ein regelmässiger Schriftzug entsteht. Das Resultat haben sie fotografisch festgehalten.