Schüler:innen machen Schule

Während der Retraite vom 20. und 21. September übernehmen die Schüler:innen der 5. Klassen den Unterricht für die 1. bis 4. Klassen.

Am 20. und 21. September ziehen sich die Lehrerinnen und Lehrer in der Kartause Ittingen zurück, um gemeinsam an einer Weiterbildungsveranstaltung über Schule nachzudenken.

Ziel ist es, neue Unterrichtsprojekte zu entwerfen, welche unsere Schülerinnen und Schüler stärker aktivieren und sie in die Verantwortung nehmen.

Dazu passt auch das Konzept «SmS» (Schüler:innen machen Schule).

Während der Retraite vom 20. und 21. September übernehmen nämlich die Schüler:innen der 5. Klassen den Unterricht für die 1. bis 4. Klassen. Die 6. Klassen arbeiten an ihren Maturarbeiten.

Wir sind überzeugt, dass «SmS» einige spannende Anregungen bringen wird, auch oder gerade weil uns bewusst ist, dass die Aufgabe für die Jugendlichen eine Herausforderung ist.