Beratungsangebote

Die Kontaktlehrpersonen Orlando Caduff und Karin Mani sind daran, zusammen mit der Schulleitung und externen Fachkräften ein kohärentes Angebot zusammenzustellen. Dieses wird, über die sechs Jahre verteilt, Präventionsbemühungen im Bereich Sexualität, Sucht, Medien beinhalten und sich an Schülerinnen und Schüler richten. Es wird parallel dazu auch Veranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer und Elternanlässe geben.

Als Schularzt konnte Dr. med. Sroka gewonnen werden, der im benachbarten Riedstegzentraum seine Praxis hat.

Stipendien

Es besteht die Möglichkeit, beim Amt für Jugend und Berufsberatung ein Stipendiengesuch einzureichen.