Hinweise zur Prüfung

 

Kandidatinnen und Kandidaten sollen folgendes Material zur Prüfung mitbringen:

  • Amtlicher Ausweis (Pass, Identitätskarte)
  • Schreibmaterial:
    Erlaubt sind Füllfeder, Kugelschreiber oder Filzstift mit Schreibfarbe Blau oder Schwarz sowie Tipp-Ex oder Tintenkiller.
  • Lineal

Für den Aufsatz in Deutsch:

  • Das in der Primarschule verwendete Wörterbuch oder
    Duden, Band 1: «Die deutsche Rechtschreibung» 

Für die Mathematikprüfung:

  • Bleistift und Radiergummi (nur in Geometrieaufgaben erlaubt, wo dies ausdrücklich verlangt ist)
  • Geodreieck und Zirkel
  • Wer nicht deutscher Muttersprache ist, darf im Prüfungsteil Mathematik ein zweisprachiges Wörterbuch «Muttersprache – Deutsch» einsetzen. Dies muss bei der Anmeldung zur Aufnahmeprüfung im Bemerkungsfeld eingetragen werden.

Nicht erlaubt

  • Radierbare Stifte (ausser Bleistift, wo vorgesehen)
  • Kandidatinnen und Kandidaten dürfen kein eigenes Papier mitbringen. Sie erhalten an der Prüfung Papierbogen.
  • Die Kandidatinnen und Kandidaten deponieren ihre digitalen Geräte (Mobiltelefone, Smartphones, Smartwatches usw.) vor der Prüfung in ihrer Tasche oder bei der Aufsichtsperson. Digitale Geräte stehen nicht zur Zeitanzeige zur Verfügung. Es hat in jedem Prüfungsraum eine Uhr

 

Montag, 4. März 2024

 

Zeitlicher Ablauf für die schriftliche Prüfungen Langgymnasium

07.45 - 08.00 Uhr Begrüssung
08.00 - 08.45 Uhr Deutsch: Textverständnis und Sprachbetrachtung
08.45 - 09.10 Uhr Pause
09.15 - 10.15 Uhr Mathematik
10.15 - 10.40 Uhr Pause
10.45 - 11.45 Uhr Verfassen eines Textes