Interessengemeinschaft Eltern (IG Eltern)

Die IG Eltern KUE ist für Sie da!

Die Entscheidung des Bundes, auf Fernunterricht umzustellen, hat uns auch als Eltern und Familien überrumpelt. Als Eltern sind wir im Moment besonders gefordert – plötzlich sind wir Lerncoach, müssen uns mit neuen Kommunikationsmethoden und einem neuen Schulalltag auseinandersetzen und unsere Kinder unterstützen. Gleichzeitig sind viele von uns im Homeoffice oder auswärts auch beruflich stark engagiert und müssen uns auch da neu zurechtfinden und organisieren. Das bedingt hohes Engagement, viel Verständnis von allen Seiten und vor allem den Mut, Neues zu probieren und sich von Misserfolgen nicht entmutigen zu lassen. Die nächsten Wochen werden zwar intensiv sein. Wir sind jedoch überzeugt, dass wir sehr viel und sehr schnell lernen werden, uns an die neue Situation anzupassen.

Deshalb möchten wir als IG Eltern KUE in diesen anspruchsvollen Zeiten allen interessierten Eltern zur Verfügung stehen. Gerne nehmen wir Ihre Anliegen entgegen und besprechen diese mit der Schulleitung. Auf viele offene Fragen werden wir in den nächsten Wochen Antworten kriegen. Vieles was uns im Moment als eine riesige Hürde vorkommt, wird sich einpendeln. Wir möchten für Sie da sein! Sie können uns erreichen unter igeltern[at]kuezh.ch.

 

Engagement

Wir sind eine Interessengemeinschaft von Eltern von Schülerinnen und Schülern der Kantonsschule Uetikon am See. Wir vertreten Allgemeininteressen der Elternschaft in den Bereichen

  • Kommunikation und Information zwischen Eltern, Schulleitung, Lehrerschaft sowie der      Schülerorganisation (SO)
  • Schulorganisation
  • Schulkultur
  • Schulalltag
  • Bildung und Erziehung
  • Berufs- und Studienwahl  

 

Ziele

Wir wollen in Zusammenarbeit mit der Schulleitung und Lehrerschaft sowie der Schülerorganisation die Kommunikation und den Informationsaustausch fördern, Ideen einbringen, Probleme ansprechen, zu konstruktiven Lösungen beitragen helfen, unsere personellen und fachlichen Ressourcen zur Verfügung stellen, zu einer positiven und tragfähigen Beziehung zwischen Eltern und Schule beitragen, Kontakte zur Berufs- und Studienwelt vermitteln helfen und die weitere Schulentwicklung unterstützen.

 

Organisation

Wir treffen uns regelmässig mit der Schulleitung und bringen Themen auf Anregung von Eltern ein. Wir arbeiten bei Bedarf in Kommissionen der Schule sowie bei Veranstaltungen der Schule mit.

Sitzungsdaten und Sitzungsthemen sowie interessante Weblinks (KEO etc.) für Eltern werden auf der Webseite der Interessengemeinschaft laufend veröffentlicht.

 

Personelles und Kontakt

Die Interessengemeinschaft setzt sich aus Elternteilen zusammen, deren Kinder die Kantonsschule Uetikon am See besuchen: Bettina Diethelm (5b), Birgit Geueke (2b), Evelyn Wolfram (2b), Gaby Grab Hartmann (3c), Rahel Rellstab (1b, 3d), Sylvia Huwiler (1a), Andreas Schmid (3a), Bruno Schmidt (3c), Jean-Paul Kral (1b, 2b, 3a), Oliver von Wartburg (4b).

Anfragen an die Interessengemeinschaft Eltern: ig.eltern[at]kuezh.ch

Weitere interessierte Eltern sind jederzeit willkommen, sich in der Interessengemeinschaft Eltern zu engagieren! Nur wer sich beteiligt, kann auch etwas bewirken! Wir freuen uns auf Sie!

 

Unterstützungsfonds

Die IG Eltern hat einen Unterstützungsfonds geäufnet. Der Unterstützungsfonds hilft Schülerinnen und Schülern der KUE, die für bestimmte Kosten nicht aufkommen können. Es geht um kurzfristige Unterstützung, wenn Stipendien oder Fürsorgegelder nicht reichen. Diese soll unbürokratisch finanzielle Hilfe gewähren, wenn diese nötig ist (z.B. Bezahlung des Computers, einer Studienwoche etc.). Längerfristige Beitragszahlungen sind aber nicht möglich.

Vorgehen:

Wer Unterstützung sucht, wendet sich an die Klassenlehrperson oder direkt an die Schulleitung (Rektor). In einem ersten Gespräch wird abgeklärt, worum es geht. Falls die Anfrage genauer begründet werden muss, kann die Schulleitung zusätzliche Unterlagen verlangen. Die Auszahlung erfolgt entweder in bar oder durch Begleichung einer Rechnung. Der Rektor führt Buch über die Ausgaben und erstattet jährlich der IG Eltern einen anonymisierten Bericht.

 

Sitzungsdaten und -themen

13. Januar 2021:

  • Gäste: 
  • Themen: zu definieren

23. September 2020:

  • Gäste: Martin Zimmermann (Rektor), Jürg Berthold (Prorektor)
  • Themen: neue Mitglieder IG Eltern, Corona Situation, Studienveranstaltung, Alkohol in Lagern, Mittagsverpfleung, Lerncoaches, diverses

1. Juli 2020:

  • Gäste: Martin Zimmermann (Rektor)
  • Themen: Auswertung/Kommunikation Elternumfrage digitale Medien, Abgabe der Tassen an neue Schüler, Anfragen Unterstützungsfonds, Diskussion Homeschoolingzeit, Musikunterricht, Aufnahme neue Mitglieder, diverses

20. Mai 2020 (Teams Videokonferenz):

  • Gäste: keine
  • Themen: Diskussion Situation Homeschooling, Sommerlager Obersaxen, diverses

8. April 2020 (Teams Videokonferenz):

  • Gäste: keine
  • Themen: Situation Corona/ Homeschooling/ Self-Learning, Auswertung und weiteres Vorgehen Elterumfrag Nutzung digitaler Medien, Fonds, diverses

5. Februar 2020:

  • Gäste: Martin Zimmermann (Rektor)
  • Themen: Elternumfrage Nutzung digitaler Medien, Tutoriat/Aufgabenhilfe, Fonds, Diskussion "offene Agenda", Sponsorenlauf 2020, diverses

27. November 2019:

  • Gäste: keine
  • Themen: Bezahlungsmodalitäten für Schulanlässe, Input für Gesundheitskommission, verschiedene Kanäle für Informationsfluss zu Eltern&Schüler/Innen, Definition Kriterien für Anfrage an Unterstützungsfonds, Vorbereitung Eltern-/Lehrpersonalbefragung IT Nutzung

25. September 2019:

  • Gäste: Martin Zimmermann (Rektor), Jürg Berthold (Prorektor)
  • Themen: Schulanlässe/Schulkultur, Info aus Gesundheitskommission, Tutoriat, Verpflegungssituation, Beitrag im Jahresbericht, Aufnahme neue Mitglieder, Sponsorenlauf 2020